Neuigkeiten

Systemische Aufstellung am 21.8.2022

15. August 2022

Systemische Aufstellungen sind eine hervorragende Methode um schnell und effektiv die Ordnung im eigenen Er-Leben wiederherzustellen. Man nennt sie auch Familienaufstellungen.

Ein System kann eine Familien- oder Organisationsstruktur sein. Sowohl persönliche als auch berufliche Themen kannst Du damit beleuchten und Blockaden lösen. Oft stecken Konflikte und Glaubenssätze aus der frühen Kindheit hinter schwierigen Situationen. Deshalb fühlen sie sich wie eine Sackgasse an.

Wenn es in Deinem Leben also irgendwo ruckelt, kann Dir eine systemische Aufstellung schnell Klarheit und innere Ordnung bringen.

An diesem Seminartag, erhältst Du Einblicke in die systemische Arbeit und erlebst 2 Aufstellungen.
Und wenn Du selbst aufstellen möchtest, sag mir das bitte bei Deiner Anmeldung.

Anmeldung bitte schriftlich unter kontakt@karriere-durch-gesundheit.de oder über das Kontaktformular

Als „AufstellerIn“ investierst Du 250,- EUR
als „StellvertreterIn“ 99,- EUR

Auch als StellvertreterIn profitierst Du von jeder Aufstellung für Dich persönlich. Weil alle Beteiligten an diesem Tag ein System bilden.

Das Seminar wird im Umkreis Wangen/Allgäu stattfinden. Die genaue Anschrift erhältst Du nach Deiner schriftlichen Anmeldung unter: kontakt@karriere-durch-gesundheit.de

Kaltgetränke werden bereit stehen. Ansonsten darf sich jeder selbst versorgen.

Gewinn, wenn Du an der Ausbildung zum Systemischen-/Transformativen Coach teilnimmst

15. August 2022

Highlights der Ausbildung zum Systemischen- / Transformativen Coach

15. August 2022

Start der nächsten Ausbildung ist am 9. Februar 2023. Melde Dich jetzt an und sichere Dir Deinen Platz

Erfolgsteam

28. April 2021

Erfolg ist mehr als das Erreichen realistisch gesetzter Ziele. Erfolg hängt von vielen Faktoren ab. Neben den klassischen Tugenden erfolgreicher Menschen wie
* Liebe und Leidenschaft für das, was sie tun,
* Fleiß und Beharrlichkeit,
* Durchhaltevermögen und Disziplin
* die Bereitschaft Grenzen zu überschreiten und quer zu denken,
bietet ein E-(FOLGS)-TEAM eine großartige Möglichkeit sich in einer kleinen Gruppe gemeinsam auf den Erfolg zu fokussieren und ihn so zu potenzieren.

Start des nächsten Erfolgsteams – digital – ist am 31. Mai 2021
Der Ablauf in Kürze:
3 Monate im Team am persönlichen Erfolg arbeiten
1 Kick-Off-Meeting
6 Erfolgsteamtreffen
4-6 Erfolgspotenzierende (Teilnehmende)
100% Professionelle Moderation und Coaching
Investition: 420,- EUR inkl. MwSt. für Privatpersonen, zzgl. MwSt. für Selbständige/UnternehmerInnen
Info und Anmeldung über das Kontaktformular
Betreff: Erfolgsteam 052021

FORTBILDUNG: BETRIEBLICHE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN IHK

15. Oktober 2020

Gesundheitsmanagement ist im Bereich HR auf der Prioritätenliste von Platz 11 auf Platz 6 gestiegen. In einer aktuellen BPM (Bundesverband der Personalmanger)  Berufsfeldstudie wurden die Prioritäten im Bereich HR seit Beginn der Corona-Krise erhoben. Wer sich also  zukunfts- und praxisorientiert fortbilden möchte, ist hier genau richtig.

Bereits zum 4. Mal bietet die IHK Bodensee-Oberschwaben die Fortbildung zum/r
Betriebliche/n Gesundheitsmanager/in IHK
an.

Termine:
Start ist am 23.-24. Oktober 2020, insgesamt 4 Module, jeweils 9-17 Uhr in der IHK Weingarten.
20.- 21. November 2020 (Modul 2)
11.-12. Dezember 2020 (Modul 3)
15.-16. Januar 2021 (Modul 4)
Inhalte:
Modul 1 und 2 – Grundlagen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
Modul 3 – Sensibilisierung & Interne Kommunikation
Modul 4 – Betriebliche Gesundheitsförderung – Maßnahmen
Hier die Inhalte der Fortbildung im Detail:
https://www.unikam.de/…/veranstaltung/23/1/Z7322016…
Referenten: Claudia Hartmann
https://www.karriere-durch-gesundheit.de/gesundheitsmanagement
Ralf Hirmke
stellvertretender Vorstand BKK MTU

Ich freue mich, wenn Ihr die Veranstaltung teilt.

Anmeldungen zur Fortbildung sind noch möglich:
Kerstin Kühne
Telefon: 0751 409-145
Fax: 0751 40955-145
E-Mail: kuehne@weingarten.ihk.de

Weniger anzeigen

Kundenstimme: „Fundiert, strukturiert, überzeugend“

11. Februar 2019

„Ich bin selbst als Berater/Trainer tätig. Daher ist für mich ein Seitenwechsel eine sehr spannende Erfahrung. Als Teilnehmer im Lehrgang Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in (IHK) überzeugte mich Trainerin Claudia Hartmann mit fundierten Inhalten, die sie methodisch sehr gut strukturiert vermittelte. Ein gesunder Mix aus Wissensvermittlung sowie aktiver Einzel- und Gruppenarbeit, bereichert durch eine Vielzahl praktischer Beispiele, machte Betriebliches Gesundheitsmanagement für mich erlebbar. Ich hoffe, dass sich meine Teilnehmer bei mir genauso gut aufgehoben fühlen, wie ich mich in diesem Lehrgang.“

Heiko Stein, Personalentwicklung im Vertrieb

Interview: Wie Unternehmen von Coaching profitieren

11. April 2018

Wo sehen Sie typische Ansatzpunkte von Coaching für Unternehmen. Wie können Mitarbeiter aber auch die Unternehmensleitung von Coaching profitieren?
Coaching ist hier vor allem ein Personalentwicklungstool. Speziell für Führungskräfte ist es extrem sinnvoll, denn die „High Potentials“ stehen oft vor sehr komplexen Aufgabenstellungen. Sie haben viel Druck, wenig Zeit und müssen schnell reagieren.

Besonders wenn massive Veränderungsprozesse im Unternehmen anstehen, ist es extrem wichtig ein Coaching zu realisieren. Natürlich kommen manche Menschen leichter mit „Change“ klar. Manche aber werden so überrannt, dass sie einen Profi brauchen, um aus sich selbst heraus wieder in eine Klarheit zu finden.

Stichwort Arbeitskräftesuche. Kann Coaching da auch was für ein Unternehmen tun?
Ja, auf jeden Fall. Wenn sie junge Nachwuchsführungskräfte finden, dann wollen sie sie im besten Fall halten. Wenn sie den jungen Mitarbeitern ein Coaching angedeihen lassen, können sie davon ausgehen, dass sie sich besser mit dem Unternehmen identifizieren und auch länger im Unternehmen bleiben.

Übrigens ist Coaching heutzutage auch ein überzeugendes Argument bei der Mitarbeitersuche. Wenn Unternehmen Coaching bezahlen, ist das für viele Bewerber ein Signal, dass in der Firma auf ein gutes Miteinander und die persönliche Entwicklung wert gelegt wird.

Frau Hartmann, Sie vertreten ja eine ganz besondere Art des Coachings. Erzählen Sie uns bitte, was Quantencoaching ist.
Ich biete systemisches Coaching in Verbindung mit Quantencoaching an. Systemisches Coaching ist ein Coaching, das immer einen Bezug hat zu einem sozialen System – also nicht isoliert, sondern lösungsorientiert agiert und es in Bezug zu einem System setzt.

Außerdem nutze ich beim Quantencoaching die Gesetzmäßigkeiten der Quantenphysik. Das heißt ich mache mir zu eigen, dass Körper, Psyche und Geist ein Informationsfeld bilden. In diesem Informationsfeld ist alles Erlebte und Erlernte gespeichert, wie zum Beispiel Werte und Glaubenssätze. Die können Beschleuniger für die Karriere sein, aber auch Verhinderer.

Die Besonderheit der Kombination aus Systemischem- und Quantencoaching ist, dass Veränderung sofort spürbar wird. Und zwar auf allen Ebenen des Menschseins. Körperlich. Mental. Seelisch.
Der Coachee macht die sprichwörtlichen Quantensprünge.

Weitere Vorträge zum Thema Coaching:

Karrierestart am 26.4.2018 um 17 Uhr

https://www.karrierestart-messe-online.de/

Wangener Welten am 4.5. um 16 Uhr und 5. 5.2018 um 12 Uhr

http://www.wangen.de/wangener-welten.html

 

 

Resilienz – Erfolgsfaktor im Zeitalter von Change und Digitalisierung

6. Dezember 2017

Wie Bergführer in unwegsamem Gelände steuern Führungskräfte heute ihre Teams durch Veränderungsprozesse und Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. Dabei sind sie gefordert Ruhe zu bewahren, Gelassenheit auszustrahlen und ein Führungsverhalten an den Tag zu legen, das von guter Kommunikation, klaren Entscheidungen und Souveränität geprägt ist. Die persönliche Resilienz wappnet für Veränderungsprozesse. Resilientes Führen ermöglicht es den Mitarbeitern eines Teams, die eigenen Ressourcen kraftvoll einzusetzen. Resiliente Teams meistern die Herausforderungen der aktuellen Zeit –  ohne dabei auszubrennen.

Was kennzeichnet resiliente Teams?

  • Große Veränderungsfähigkeit, weil Innovationen als selbstverständlich wahrgenommen werden
  • Hohe Lösungsorientierung und schnelle Reaktionszeiten auf Herausforderungen und Neuerungen
  • Spaß, Humor und Flow bei der Arbeit
  • Vertrauen zwischen Team und Führung
  • Gegenseitige Unterstützung für gemeinsamen Erfolg
  • Konstruktive, klare und wertschätzende Kommunikation

Durch jedes resiliente Team wird die gesamte Organisation gestärkt.

Fazit: In Zeiten von VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) und Digitalisierung bewirkt Resilienz in Organisation, Führung und Teamkultur Stabilität und dauerhaften Erfolg.

Stufenplan zur Entwicklung resilienter Strukturen:

  1. Vorbildfunktion durch resiliente Führungseigenschaften
    Mein Angebot: Führungskräftetraining und -Coaching
  2. Resilienz jedes einzelnen Mitarbeiters stärken
    Mein Angebot: Resilienztrainings für Mitarbeiter
  3. Teamentwicklung mit Schwerpunkt Resilienz
    Mein Angebot: Teamworkshops/Teamtage
  4. Förderung von Netzwerkorientierung und Lösungsfokussierung im Team
    Mein Angebot: Führungscoaching und Teamtraining

 

Kundenstimme: „offene und unkomplizierte Zusammenarbeit“

1. November 2017

„Die offene und unkomplizierte Zusammenarbeit mit Frau Hartmann schätze ich sehr. Es macht Spaß mit ihr zusammen zu arbeiten. In der zwischenzeitlich mehrjährigen Zusammenarbeit, hat Frau Hartmann in unserem Team viele gute und nachhaltige Impulse gesetzt.“

Tobias Gähr, Amtsleiter, Straßenbauamt, Landratsamt Bodenseekreis

 

Kundenstimme: „Ein echter Mehrwert“

13. Oktober 2017

„Claudia Hartmann hat sofort Zugang zu unseren thematisch unerfahrenen und teils sogar skeptisch in das Gesundheitstraining startenden Führungskräften gefunden. Die Heranführung an Themenfelder im eigenen Persönlichkeits-/Verhaltensbereich, das aktive Einbinden in den Trainingsablauf sowie die Ableitung von Ansätzen für den Führungsalltag der Teilnehmer, gelang ihr in bemerkenswerter Weise. Ein echter Mehrwert und manch durchaus praxisrelevante Erkenntnis für unsere teilnehmenden Führungskräfte.“

Roland Pflieger, Leiter Personal, binderholz Gruppe